Keine Angst. Ich hab Sie nicht vergessen!

Gerne denke ich an unsere gemeinsame Veranstaltung zurück. Wie mag es Ihnen in den vergangenen Wochen ergangen sein? Haben Sie schon rhetorische Erfahrungen sammeln können? War schon ein Vortrag oder eine Präsentation zu halten? Gibt es ein Gefühl wo Sie sagen können: Vor dem Seminar so … Und jetzt, nach dem Seminar ist es so …

Lassen Sie mich und uns an Ihren Erfahrungen teilhaben. Schicken Sie mir Ihre Geschichte. Die würde ich dann gerne in meinem neuen Buch einbauen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Senden Sie Ihre Geschichte per Mail an info@siegfriedlachmann.de mit dem Betreff ‚Buchprojekt‘. Vielen Dank.

Erinnern Sie sich noch an den Manuskriptkleber? Also der Redner, der schier nicht von seinem Manuskript wegkommt? Dazu habe ich ein kleines Video vorbereitet. In diesem kleinen Filmchen berichte ich darüber, wie ich es geschafft habe, von Manuskript wegzukommen. Sie wissen es? Was ist Rhetorik? Die Kunst frei und überzeugend zu sprechen. Und da wollte ich hin.

Ein Begriff wird Ihnen vielleicht auch immer wieder einmal begegnen. Positionierung. Im Business müßen Sie wissen, für welche Dienstleistung oder Produkte Sie stehen. Das kommunizieren Sie nach außen. Auch für Sie ist es wichtig sich zu positionieren, zu wissen wo und für was Sie stehen. Im Download habe ich Ihnen heute ein PDF-Dokument erstellt, was genau diesen Weg aufzeigen soll. Herauszubekommen für was ich stehe. Für welches Thema bin ich als Redner unterwegs.

Wie Sie Ihr Thema finden

 

Schön wenn Sie das eine oder andere von mir auch zukünftig umsetzen können.

Mit besten Grüßen

Ihr Siegfried Lachmann

 

PS: In der nächsten Woche, der vierten Woche nach unserer Veranstaltung, mache ich mir u. a. Gedanken zum Thema Füllwörter, und wie ich sie los werden kann.

 

Facebook

Twitter

YouTube